Luftfahrt Fluggesellschaften im Auftrieb

Air Berlin und Easyjet haben ihre Wirtschaftslage besser im Griff. Während die zweitgrößte deutsche Fluglinie Air Berlin ihre Rentabilität steigern konnte, hatte Easyjet zuletzt wieder mehr Passagiere als im Vormonat an Bord. Überstanden ist die Krise aber noch nicht: Der Flughafenbetreiber Fraport muss nochmals sparen - mangels Aufträgen der Fluglinien.