Krisenmanagement Japan stützt Toyota

Trotz des dritten Quartalsverlusts in Folge blickt das Toyota-Management etwas optimistischer auf den weiteren Jahresverlauf. Dank eisernen Sparens und teils indirekter Staatshilfen rechnet der japanische Konzern nun mit einem geringeren Verlust als zuletzt befürchtet. Der Zweikampf mit Volkswagen bleibt spannend.