DIW-Prognose Rezession hat an Schärfe verloren

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung macht gut Wetter. Zwar drohe ein deutlicher Anstieg der Arbeitslosigkeit, aber man sehe Signale für eine Bodenbildung. Helfen könne nun ein kräftiges Anziehen der Auftragslage in der Industrie.
Mehr lesen über