Steuerrecht Nachteile für homosexuelle Paare sollen fallen

Das Bundesfinanzministerium will gleichgeschlechtliche Paare im Steuerrecht mit Ehepaaren weitgehend gleichstellen. In einem auf Fachebene des Ministeriums erarbeiteten Konzept wird vorgeschlagen, eingetragene schwule und lesbische Paaren beim Erbschaftsrecht genauso und beim Unterhalt ähnlich wie Verheiratete zu behandeln.