Finanzkrise "Eine Blase platzt nie nur zur Hälfte"

Die USA werden noch Jahre brauchen, um die Krise zu verarbeiten, sagt Hendrik Leber. Im Interview erklärt der Fondsmanager, warum immer mehr US-Bürger verarmen, Banken wieder bestens verdienen und Staatsgeld auf halbem Weg stecken bleibt.