Börse Asien Tokio kämpft um die magische Grenze

Investoren machen in Asien Kasse: Der Aktienmarkt der führenden Asien-Börse in Tokio ist deutlich in die roten Zahlen geraten und rutscht wieder an die 10.000-Punkte-Marke heran. Vor allem die Anteilsscheine japanischer Technikunternehmen erlitten Verluste. Noch schwerer traf es zu Wochenbeginn die kleineren asiatischen Börsen.