Mannesmann Klaus Esser: Erst den Konzern gebaut, dann verloren

Drei Mal muss Esser vor den laufenden Kameras seinem Bezwinger die Hand schütteln. Drei Mal zwingt er sich zu einem Lächeln. Den Konzern, den er mit aufbaute, hat er verloren.