American Water RWE gibt Mehrheit ab

Der Essener RWE-Konzern hat seine Mehrheitsbeteiligung an dem Wasserversorger American Water reduziert und hält nur noch einen Minderheitsanteil. Nach dem Börsengang der US-Firma im April vergangenen Jahres wurden nun über ein Bankenkonsortium weitere 11,5 Millionen Aktien abgegeben.