Top-Ten Die zehn größten Fusionen

Die größten Übernahmen und Übernahmeangebote (gerechnet auf Basis des aktuellen Dollar-Kurses: 2,01 Mark, Pfund-Kurs: 3,25 Mark):

1. Mit rund 370 Milliarden Mark liegt das Angebot von Vodafone AirTouch für Mannesmann an der Spitze der Übernahmeliste.

2. Umgerechnet 311 Milliarden Mark bietet der US-Internetkonzern AOL im Januar 2000 für den US-Medienkonzern Time Warner.

3. 259 Milliarden Mark kostet die Übernahme der US-Telekommunikationsfirma Sprint durch MCI Worldcom im Oktober 1999.

4. Knapp 175 Milliarden Mark zahlt der US-Pharmahersteller Pfizer für seinen Konkurrenten Warner Lambert.

5. 173 Milliarden Mark gab der US-Ölkonzern Exxon 1998 für Mobil aus.

6. 146 Milliarden Mark kostete im gleichen Jahr das US-Bankhaus Travelers Citigroup die Übernahme von Citicorp.

7. Knapp 145 Milliarden Mark zahlte der US-Telekommunikationsanbieter SBC Communications für das US-Unternehmen Ameritech.

8. 117 Milliarden Mark zahlte die britische Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group in 1999 für den US-Konzern AirTouch Communications.

9. Knapp 117 Milliarden Mark umfasst die Übernahme der US-Gesellschaft für Kabelfernsehen MediaOne durch das Telekommunikationsunternehmen AT&T im vergangenen Jahr.

10. 86 Milliarden Mark zahlt die NationsBank aus den Vereinigten Staaten in 1999 für den US-Konkurrenten Bank America.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.