Porsche Aktionäre wollen Wiedeking ans Geld

Geschätzte 77 Millionen Euro hat Porsche-Chef Wendelin Wiedeking für das Geschäftsjahr 2007/08 kassiert. Eine Gruppe von Profiaktionären klagt nun darauf, die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat für das betreffende Jahr für unwirksam zu erklären. Denn Wiedekings Gehalt verstoße gleich doppelt gegen das Aktienrecht.