HRE-Verstaatlichung Bund kurz vor dem Ziel

Bei der Verstaatlichung der angeschlagenen Immobilienbank Hypo Real Estate steht die Bundesregierung kurz vor dem Ziel. Ein Anteil von mehr als 47 Prozent der HRE-Aktien dürfte ausreichen, um bei der Hauptversammlung eine Kapitalerhöhung zu beschließen und auf diesem Wege die Kontrolle zu übernehmen.