HRE Bund muss Aktionäre wohl nicht enteignen

Der Bund muss bei der geplanten Übernahme der HRE voraussichtlich nicht den umstrittenen Weg der Enteignung gehen. Der staatliche Soffin hält derweil rund 40 Prozent an der Krisenbank. Die Hypo Real Estate hat im ersten Quartal unterdessen Verluste von mehr als 400 Millionen Euro angehäuft.