Lufthansa Sturzflug in die roten Zahlen

Die weltweite Konjunkturkrise hat die erfolgsverwöhnte Lufthansa in die roten Zahlen gedrückt. Der deutsche Branchenprimus flog im ersten Quartal einen Verlust von 256 Millionen Euro ein. Trotzdem war die Lufthansa mit einem Plus von mehr als 7 Prozent zweitbester Wert im Dax.