Finanzkrise UBS plant drastischen Jobabbau

Mit einem einschneidenden Arbeitsplatzabbau begegnet die Schweizer Großbank UBS der schwersten Krise ihrer Geschichte. 8700 Mitarbeiter sollen das Geldhaus - mehr als jeder zehnte Arbeitsplatz ist damit gefährdet. Das Geschäft der Bank läuft weiter schlecht - auch im ersten Quartal hat es einen Milliardenverlust gegeben.