Gehälter Einkommen steigen, der Osten holt auf

Das durchschnittliche Monatseinkommen ist zum Ende vergangenen Jahres in Deutschland um 2,5 Prozent auf 3127 Euro brutto gestiegen. Den größten Verdienstanstieg verzeichneten die Beschäftigten im Bergbau mit 6,5 Prozent. Noch immer gibt es deutliche Gehaltsunterschiede zwischen Ost und West.