Opec Ölfördermenge bleibt gleich - vorerst

Die Mitgliedstaaten im Ölkartell Opec lassen ihre tägliche Ölfördermenge zunächst unverändert. In der Organisation gibt es aber offensichtlich Streit um den Umgang mit der weltweiten Wirtschaftskrise. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass die Ölländer die Förderung später doch noch drosseln.