Eon Gewinnziel gesenkt

Der Energiekonzern Eon hat in Folge der Wirtschaftskrise sein mittelfristiges Gewinnziel gesenkt. 2010 peilt der Versorger einen bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern von elf Milliarden Euro an. Bislang hatte der Konzern 12,4 Milliarden Euro für möglich gehalten.