Squeeze-out Swiss Life kontrolliert AWD vollständig

Der Schweizer Versicherer Swiss Life kann sich den Finanzvertrieb AWD komplett einverleiben und ihn von der Börse nehmen. Eine außerordentliche AWD-Hauptversammlung stimmte dem Vorhaben zu, die verbliebenen Aktionäre mit 30 Euro je Aktie zwangsabzufinden.