Schaeffler Familie würde 75 Prozent abgeben

Bis zu drei Viertel ihrer Anteile am Autozulieferer Schaeffler würde die Eigentümerfamilie verkaufen. Sie konkretisiert damit die Zugeständnisse, zu denen sie sich am Montag bereit erklärt hatte. Unternehmenslenker Jürgen Geißinger stehe indes nicht zur Disposition.