2008 LBBW macht 2,1 Milliarden Euro Verlust

Die größte deutsche Landesbank LBBW muss im Jahr 2008 einen Verlust von rund 2,1 Milliarden Euro verkraften. Allein das Engagement in Island kostete die Bank rund 350 Millionen Euro, der Bankrott von Lehman Brothers verschlang etwa 250 Millionen Euro. Gutachter empfehlen eine Neupositionierung der Bank.