Verkauf von HRE-Aktien Banken unter Insiderverdacht

Mehrere Banken sind einem Medienbericht zufolge wegen des Verdachts des Insiderhandels mit Aktien der Hypo Real Estate ins Visier der Finanzaufsicht geraten. Die Banken stünden im Verdacht, HRE-Aktien vor einem Kurssturz Ende September 2008 in größerem Umfang verkauft zu haben.