ThyssenKrupp Zuversichtlich trotz Finanzkrise

Der Industriekonzern ThyssenKrupp hat im ersten Geschäftsquartal einen Umsatz- und Ergebniseinbruch erlitten. Dennoch will das Unternehmen das Gesamtjahr mit "einem deutlichen Gewinn abschließen", sagt Vorstandschef Ekkehard Schulz.