Arcandor Abschied in Rot

Der Handels- und Reisekonzern Arcandor ist noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht und kassiert wegen der Wirtschaftskrise seine Prognose für das Gesamtjahr. Im Weihnachtsquartal stand ein Minus von 58 Millionen Euro zu Buche.