ArcelorMittal Drastischer Gewinneinbruch

ArcelorMittal ist im Schlussquartal 2008 wegen der Wirtschaftskrise in die roten Zahlen gerutscht und rechnet weiter mit drastischen Gewinnrückgängen. Angesichts dieser Aussichten will der weltgrößte Stahlkonzern jetzt Milliarden einsparen und die Produktion weiter zurückfahren.