Boeing Noch tiefer rot

Der US-Flugzeugbauer Boeing ist im vierten Quartal noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht als zunächst bekanntgegeben. Statt acht Cent stand in den vergangenen drei Monaten ein Verlust von zwölf Cent pro Aktie zu Buche. Im Gesamtjahr machte der Airbus-Konkurrent 2008 aber noch Gewinn.