LVMH Gute Geschäfte mit Parfum

Luxus lohnt sich, beweist der französische Euro-Stoxx-Titel und legt erneut Rekordzahlen vor.

Paris - Der französische Luxusgüter-Konzern LVMH hat im vergangenen Jahr Rekordmarken bei Umsatz und Gewinn erzielt. Wie das Unternehmen mitteilte, stiegen die Erlöse 1999 um 23 Prozent auf 8,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis sei um mehr als 20 Prozent gewachsen, hieß es ohne genaue Angaben.

Das Unternehmen sei in allen Geschäftsbereichen und Regionen gewachsen, vor allem im vierten Quartal, erklärte der Mode-, Getränke- und Parfum-Hersteller. Die stärksten Wachstumsraten seien mit Parfum und Kosmetik, Lederwaren und Modeartikeln erzielt worden.