Merrill Lynch Zweistelliger Milliardenverlust

Die Ex-Investmentbank Merrill Lynch entwickelt sich für den neuen Eigner Bank of America zum faulen Asset erster Güte. Der Verlust von 15,3 Milliarden Euro schockt hartgesottene Wall-Street-Kenner und ruft die US-Regierung auf den Plan.