Altersvorsorge "Die Menschen wollen Sicherheit"

Mit der Debeka senkt ein Top-Lebensversicherer in Deutschland die Überschussbeteiligung. Vorstandschef Uwe Laue erklärt im Interview mit manager-magazin.de, warum er das tut, wieso die Lebensversicherung in der Finanzkrise sicher ist, weshalb die Debeka auch trotz niedriger Kurse weiter Aktien meidet und warum in Deutschland die Steuern sinken müssen.
"Debeka wird als Gewinner aus der Krise hervorgehen": Uwe Laue, Chef des mittlerweile 15.000 Beschäftigte zählenden Versicherers, sieht die Debeka in der Finanzkrise gut aufgestellt. Im Gegensatz zum Branchentrend erwartet der Konzern für seine Versicherungsunternehmen im kommenden Jahr ein Beitragswachstum von rund 3 Prozent.

"Debeka wird als Gewinner aus der Krise hervorgehen": Uwe Laue, Chef des mittlerweile 15.000 Beschäftigte zählenden Versicherers, sieht die Debeka in der Finanzkrise gut aufgestellt. Im Gegensatz zum Branchentrend erwartet der Konzern für seine Versicherungsunternehmen im kommenden Jahr ein Beitragswachstum von rund 3 Prozent.

Mehr lesen über