Übernahme Lloyds bekommt HBOS billiger

Die britische Großbank Lloyds TSB hat die Notübernahme von HBOS neu verhandelt. Nach der Talfahrt der Kurse werden die Aktien des Wettbewerbers geringer bewertet. Beide Institute bekommen Staatshilfe. Auch die japanischen Partner der Investmentbank Morgan Stanley lassen die Bedingungen ihres Einstiegs ändern.