Vodafone Airtouch Übernahme-Angebot zu Weihnachten

Einen Tag vor dem Heiligen Abend wird der britische Mobilfunkanbieter sein verbindliches Übernahme-Angebot für den deutschen Konkurrenten Mannesmann vorlegen. Dieses Angebot sei nun wirklich "endgültig", betont Vodafone.

London - Wie Sprecher von Vodafone Airtouch in London mitteilten, soll die Umtausch-Offerte vom 24. Dezember bis zum 7. Februar 2000 laufen. Das Angebot hänge nicht von der Zustimmung der Brüsseler EU-Kommission ab, betonte Vodafone.

Vodafone Airtouch bietet den Mannesmann-Anteilseignern 53,7 eigene Aktien je Mannesmann-Papier an. Dies entsprach bei Bekanntgabe des Angebots einem Gegenwert von mehr als 250 Euro. Der Börsenzulassungsprospekt für die Zulassung der neuen Vodafone Airtouch-Aktien, die im Zusammenhang mit der Tauschofferte ausgegeben werden, werde umgehend veröffentlicht.

Vodafone Airtouch lädt seine Aktionäre am 24. Januar 2000 zu einer außerordentlichen Hauptversammlung ein. Das Unternehmen gab weiter bekannt, dass die Anteilseigner dort dem vorgeschlagenen Übernahme-Angebot für Mannesmann zustimmen sollen. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt wird dann die Zustimmung der Aktionäre zu dem US-Mobilfunk-Joint-Venture mit der Bell Atlantic sein.