Ryanair-Zahlen Abgeschmiert

Das dürfte Firmenchef Michael O'Leary gar nicht schmecken - seine Fluglinie Ryanair rechnet in diesem Geschäftsjahr mit einem Verlust von bis zu 60 Millionen Euro. Die Aktien fallen entsprechend in ein Luftloch.