Inflation Bank of England bleibt ungerührt

Die Bank of England kümmert sich vorerst nicht um die steigende Inflation im Lande. Obwohl Großbritanniens Teuerungsrate auf den höchsten Stand seit mehr als zehn Jahren gestiegen ist, lassen die Notenbanker ihren Leitzins konstant. Die EZB dagegen warnt bereits vor hohen jährlichen Preissteigerungsraten.