Aktiensplits Chancen bei Ixos und Medion

Ixos und Medion könnten von einer anhaltenden Hausse am Neuen Markt profitieren - nach Aktiensplits werden die Werte optisch billiger.

Frankfurt - Mit Medion und Ixos planen gleich zwei grössere Werte des Neuen Marktes in den nächsten Tagen einen Aktiensplit. Das dürfte auch die gesteigerte Aufmerksamkeit erklären, die diesen Papieren zur Zeit zukommt. Nach dem Split sind die Aktien optisch billiger und könnten deshalb mehr von Privatanlegern gekauft werden.

Medion, Produzent von Elektrogeräten für Einzelhandelsketten, will für eine Aktie drei weitere ausgeben und plant diesen Split für den 22. Dezember.

Ixos beabsichtigt einen Split von 1:5 und will diesen Schritt noch in diesem Jahr durchführen.