Finanzkrise Fortis plant Kapitalerhöhung

Nach einer milliardenschweren Abschreibung wegen der Finanzmarktkrise will der belgisch-niederländische Finanzkonzern Fortis sein Kapital erhöhen. Die Pläne, 1,5 Milliarden Euro durch Ausgabe neue Aktien einzusammeln, belasten die Branche.