Repower Suzlon kauft weitere 30 Prozent

Suzlon hat seine Position bei Repower weiter gestärkt. Der indische Windturbinenhersteller kaufte dem französischen Atomkonzern Areva dessen 30-Prozent-Anteil an dem Hamburger Windradbauer ab. Suzlon, schon vorher Mehrheitsaktionär von Repower, hält damit 64 Prozent der Anteile - plus Option auf mehr.