American Water RWE bleibt auf Aktien sitzen

Obwohl der Ausgabepreis zweimal gesenkt wurde, bleibt das Interesse an American-Water-Aktien gering. Ein Großteil der Greenshoe-Reserve wurde nicht verkauft. Der Energiekonzern RWE will sich dennoch bis Jahresende vollständig von seiner US-Wassertochter trennen.
Verwandte Artikel