UBS Problempapiere entsorgt

Die Schweizer Großbank UBS hat US-amerikanische Hypothekenpapiere für 15 Milliarden Dollar an den Vermögensverwalter Blackrock verkauft. Dafür nahm das Institut einen kräftigen Abschlag in Kauf und stellte dem Käufer zudem einen Milliardenkredit.