Milliardenverlust Merrill Lynch baut 4000 Stellen ab

Die weltgrößte Investmentbank hat infolge der Kreditkrise im ersten Quartal des Jahres erneut einen Milliardenverlust verbucht. Nun streicht Merrill Lynch massiv Arbeitsplätze.