Washington Mutual Milliardenspritze

Die amerikanische Spar- und Darlehenskasse Washington Mutual erhält von einer Investorengruppe um TPG Capital 7 Milliarden Dollar frisches Geld. Das braucht sie auch dringend: Im ersten Quartal hat die Bank einen Verlust von 1,1 Milliarden Dollar eingefahren. Der Aktienkurs des Instituts fiel daraufhin heute um 10 Prozent.