Norddeutsche Affinerie Hamburg wird Großaktionär

Knapp drei Wochen vor der Bürgerschaftswahl beteiligt sich Hamburg an der Norddeutschen Affinerie. Die Hansestadt hat rund 59 Millionen Euro investiert - und dafür 5 Prozent plus eine Aktie erworben. Dadurch soll Europas größte Kupferhütte an der Elbe gehalten werden.