UBS im Visier Grüezi, Herr Staatsanwalt!

Mehr als 18 Milliarden Dollar in der Kreditkrise verbrannt, unter dem Strich ein Milliardenverlust und jetzt noch die scharfen Staatsanwälte aus den USA im Nacken. Der weltgrößte Vermögensverwalter, die Schweizer UBS, ist derzeit nicht zu beneiden.