Bayer Wenning wirbt um Staatsfonds

Der Chemiekonzern Bayer hat das Geschäftsjahr 2007 offenbar mit einem Rekordergebnis abgeschlossen und wirbt zugleich um neue Investoren. Dabei hätte Bayer-Chef Werner Wenning auch kein Problem mit Staatsfonds, sagte er in einem Interview. Der norwegische Staatsfonds wäre sogar ein willkommener Investor.