Finanzanalysen Streit um die Pressefreiheit

Aufregung im Markt für geschlossene Fonds. Mit einem skurrilen Papier bringen sich die Initiatoren in den Verdacht, unliebsame Kritik an ihren Produkten unterbinden zu wollen. Betroffene Fachjournalisten reagieren empört. Stellen die Anbieter ihr Geschäftsinteresse über verfassungsmäßige Grundrechte?