Techem Macquarie vor dem Squeeze-out

Die Übernahme des Energiedienstleisters Techem ist fast perfekt. Die australische Macquarie Bank hält mehr als 90 Prozent der Anteile. Für die verbliebenen Aktionäre wird das Angebot noch zwei Wochen verlängert. Dann könnte Techem nicht nur aus dem MDax, sondern ganz von der Börse verschwinden.