Lateinamerika-Immobilien "Ein intransparenter Markt"

Der chinesische Rohstoffhunger ist gut für die lateinamerikanische Wirtschaft. Das wiederum ist gut für die lokalen Immobilienmärkte. Und das ist seinerseits gut für deutsche Anleger, erklärt Stefan Mitropoulos von der Deutschen Bank.
Von Arne Gottschalck