Linde "Der Konzernumbau ist geglückt"

Der weltgrößte Gasekonzern Linde will im laufenden Jahr seinen Gewinn zweistelig steigern. Gut ein Jahr nach der Übernahme der britischen BOC sei Linde "robust und wetterfest" aufgestellt, sagt Konzernchef Wolfgang Reitzle. Im dritten Quartal ist das operative Ergebnis um rund 20 Prozent geklettert.