Bahnprivatisierung SPD will Großinvestoren klein halten

Im Streit um die Privatisierung der Bahn will die SPD eine Mitsprache von Großinvestoren durch die Ausgabe von Vorzugsaktien ohne Stimmrecht verhindern. Der Parteitag soll einen entsprechenden Antrag absegnen. Die Union sieht den Börsengang der Bahn damit gefährdet.