ZEW "Abwärtskorrekturen abgeschlossen"

Nach Ansicht von professionellen Anlegern und Analysten hat die deutsche Wirtschaft die größten Auswirkungen der US-Immobilienkrise bereits hinter sich. Der ZEW-Index blieb stabil: Erstmals seit vier Monaten werden die deutschen Konjunkturaussichten damit nicht pessimistischer bewertet.