US-Immobilien Milliardenübernahme

Die US-Immobilienfirma Archstone-Smith Trust ist einschließlich Schuldenübernahme für 22,2 Milliarden Dollar verkauft worden. Käufer ist die New Yorker Immobilienfirma Tishman Speyer gemeinsam mit der US-Investmentbank Lehman Brothers.