Infineon Trennung im Einvernehmen

Infineon trennt sich von weiteren Anteilen von Qimonda. Die defizitäre Speicherchiptochter belastet das Ergebnis des Halbleiterherstellers schwer. Aber auch der Ableger könnte von einer raschen Loslösung profitieren.